Gottesdienste

Live Übertragung

Wir sind uns bewusst, dass einige Personen derzeit nicht in der Lage sind, persönlich an einem Gottesdienst teilzunehmen. Deshalb streamen wir den 9.30 Uhr Gottesdienst auch jede Woche live über Zoom.

Hier sind die Zoom-Meeting-Zugangsdaten für Sonntag den:

26. September 2021
Meeting ID: 947 0475 6429
Zoom-Link öffnet um 9.15 Uhr

oder klicken Sie direkt auf den “Zoom Link” Button für direkten Zugang.

Thema 26. September 2021:

“Die Gemeinde”

Ein Vorgeschmack und Gedanken zur Predigt:

Von Dietrich Wichmann

Das Thema ist vorgegeben aus der ESSA Katechismus reihe – “Die Gemeinde.”  Mein Anliegen ist es, uns Gottes Sichtweise über Seine Gemeinde zu erschließen.  In der Botschaft beschränke ich mich auf vier biblische Bilder von der Gemeinde, die uns Gottes Sichtweise erschließen möchten:

  1. Die Gemeinde als Tempel | Jesus als Bauer des Tempels
  2. Die Gemeinde als Schafherde | Jesus als guter Hirte
  1. Die Gemeinde als Leib/Körper | Jesus als Haupt
  1. Die Gemeinde als Braut | Jesus als Bräutigam
 

Jedes dieser Bilder ist sehr inhaltsreich und kann viel mehr vertieft werden, als es in einer Predigt möglich ist.  Wo meine Predigt eindeutig zu kurz kommt, ist wie ein richtiges Verständnis der Gemeinde / die biblische Sicht der Gemeinde das Leben im Alltag verändert. Dazu könnten folgende Fragen vielleicht als Anleitung dienen:

 

  1. Wenn wir als Gemeinde Jesu der Tempel des Heiligen Geistes sind (1 Kor. 3), dann hat der Heilige Geist nicht nur in meinem Herzen Wohnung genommen (als einzelner), sondern unter UNS, die wir gemeinsam Jesus gehören.  Gottes Wille ist unsere Heiligung, d.h. das wir GEMEINSAM wachsen in der Heiligung (d.h. der LIEBE).  Was hindert uns daran, dass wir uns gegenseitig beistehen, uns gegenseitig tragen und ermutigen? Weshalb kommt es unter Christen vor, dass sie (wir) das Gegenteil tun – uns gegenseitig kritisieren und verurteilen? 
  1. Jesus gebraucht oft das Bild von seiner Gemeinde als Schafherde. Er dankt sogar seinem Vater, dass er sich dem Weisen und Klugen dieser Welt verbirgt und den einfältigen Menschen offenbart (Matt. 11,25)!  Was würde sich ändern in unserer Einstellung zu den “Einfältigen” (inkl. Behinderten) wenn wir sie mit den Augen Jesu sehen?
  1. Die Gemeinde als Leib/Körper. Wie verändert das Wissen, dass wir verschieden begabt sind, und damit ganz verschiedene Aufgaben haben, unsere Einstellung zueinander?
  1. Die Gemeinde als Braut. Wie verändert das Wissen, dass du zur geliebten Braut Jesu gehörst, deine Einstellung zu anderen, die ihm auch gehören – für die er auch gestorben ist?
 

Eine allgemeine Frage, die ich stellen möchte: Was können wir machen, dass wir in der Liebe zueinander wachsen?  Ein wichtiger Hinweis gibt uns Röm 5 – “die Liebe Gottes ist ausgegossen in unsere Herzen durch den HEILIGEN GEIST.”  Damit hätten wir auch den Übergang zu Johannes 15 – Ohne Jesus dem Weinstock können wir NICHTS tun

Kindergottesdienst Programm

Wir möchten Ihre Kinder zu unserem Kindergottesdienst Programm begrüßen! Dies ist für Kinder von drei Jahren bis zur 6. Klasse. Der Kindergottesdienst findet während der Gottesdienste um 9:30 im Gebäude statt.

Mütterzimmer

Wir haben ein kleines Kinderzimmer für Eltern mit Babys oder Kleinkindern unter drei Jahren. Der Gottesdienst wird per Video ins Kinder-Mütter-Zimmer übertragen. Aufgrund unseres begrenzten Platzes kann der Raum jedoch nicht mehr als vier Eltern mit ihren Kindern aufnehmen. Wir bitten Sie, dass nur ein Elternteil jedes Kindes anwesend ist.

COVID Schutzmaßnahmen

Auf dem Stadtmissionsgelände sind jederzeit folgende Sicherheitsmaßnahmen vorhanden:

  • Beim Betreten des Gebäudes ist eine Händedesinfektion erforderlich. Am Eingang befindet sich ein Desinfektionsmittel.
  • Gesichtsmasken, die Mund und Nase bedecken, müssen immer getragen werden.
  • Soziale Distanzierung – 1,5 m voneinander entfernt – ist erforderlich, obwohl Haushaltsmitglieder zusammensitzen können.
  • Kein Händeschütteln oder sonstiger körperlicher Kontakt.
  • Wenn Sie sich unwohl fühlen, bleiben Sie bitte zu Hause.